Erklären

Uhrzeit

Für Angaben der Uhrzeit werden zwei Typen verwendet: die umgangssprachliche und die mehr offizielle. W-Fragen sind "Wann? oder "Um wieviel Uhr?". Meist steht die Präposition "um". Bei der Frage "Wieviel Uhr ist es?" entfällt in der Antwort die Präposition ("8 Uhr").

Typ 1

Umgangssprachlich

Beispiel: "Ich komme um Viertel nach zwei"

Sprachmittel: "Viertel" und "halb"; Präpositionen "vor" und "nach"

Lernen Sie die Abfolge:

1.Viertel: fünf nach zehn nach Viertel nach

2. Viertel: zehn vor halb fünf vor halb halb

3. Viertel: fünf nach halb zehn nach halb Viertel vor

4. Viertel: zehn vor fünf vor

Typ 2

Offiziell

Beispiel: "Der Zug fährt um 19 Uhr 38"

Hier werden die Stunden von 0 Uhr bis 24 Uhr sowie die Minuten von 1 bis 60 kontiniuerlich durchgezählt. Bei allen offiziellen Uhrzeitangaben wird dieser Typ 2 verwendet:

  • etwa bei Abfahrtszeiten
  • Beginn und Dauer von Veranstaltungen etc.